Versicherungen

Die passende Haftpflichtversicherung online finden

Junges Paar wählt Haftpflichtversicherung beim Versicherungsmakler aus

Eine Haftpflichtversicherung schützt Versicherte gegen Risiken im normalen Lebensalltag oder im eigenen Betrieb. Die private Haftpflichtversicherung ist eine der wichtigsten Basisabsicherungen für jeden Haushalt. Laut Gesetz müssen Sie grundsätzlich unbeschränkten Schadensersatz leisten, wenn Sie durch eigene Fehlhandlungen einen Schaden verursachen. Bei Personenschäden können Haftpflichtfälle schnell existenzbedrohend werden.

Wie finde ich eine Versicherung?

Versicherungen werden oft durch Bekannte, die bei Versicherungen arbeiten, abgeschlossen oder man geht zu einer Versicherung, bei der schon andere Familienmitglieder versichert sind. Nicht immer sind diese Wege auch die vorteilhaftesten. Vertreter bekommen eine Provision für einen Abschluss und wählen daher nicht immer die günstigste Variante. Wer seine Versicherung online auswählt, kann mit ein wenig Recherche die passende Option für den persönlichen Bedarf ermitteln. Online Anbieter wie Check24 oder Finanztip recherchieren kostenlos und genau Versicherungsanbieter und vergleichen Preis und Leistung für den Kunden. Obendrein liefern sie wichtige Infos und Tipps für einen Wechsel oder Neuabschluss einer Police.

Worauf muss ich bei der Auswahl achten?

Obwohl die private Haftpflichtversicherung eine relativ einfache Versicherung ist, gibt es einige Punkte, die bei der Auswahl der Versicherung beachtet werden sollten. Im Durchschnitt kostet eine Haftpflichtversicherung 50 bis 100 Euro pro Jahr. Sehr wichtig bei der Auswahl Ihrer privaten oder beruflichen Haftpflichtversicherung ist die Versicherungssumme. Tipp: Setzen Sie die Versicherungssumme möglichst hoch an. Eine höhere Deckungssumme kostet nur wenig mehr und zahlt sich besonders bei teuren Personenschäden aus. Auch hier bieten Online Vergleichsrechner gute Infos und nützliche Tipps.

Forderungsausfalldeckung

Genauso wichtig wie eine hohe Versicherungssumme ist die Deckung bei Forderungsausfall. Sie funktioniert wie eine umgekehrte Haftpflichtpolice: Wenn Sie einen Schaden erlitten haben und der Verursacher nicht dafür aufkommt, übernimmt Ihre eigene Haftpflichtversicherung die Kosten.

Mitversicherte Personen

Familien brauchen nur einen Vertrag. Wenn Sie verheiratet sind oder in einer Lebenspartnerschaft leben, reicht eine Haftpflichtversicherung pro Haushalt. Kinder sind bis zum Ende ihrer ersten Berufsausbildung immer über die Eltern mitversichert.