Sonntag, September 23, 2018
Versicherungen

Die 5 wichtigsten Versicherungen

Die 5 wichtigsten Versicherungen

Prinzipiell können Sie sich alles versichern lassen – Reality-TV-Star Kim Kardashian ließ sich ihren Po versichern und der Fußballstar Cristiano Ronaldo seine Zauberbeine. Wir verraten welche Versicherungen im Normalfall wirklich wichtig sind und unbedingt abgeschlossen werden sollten.

1. Krankenversicherung

Eine gesetzliche oder private Krankenversicherung ist für jeden deutschen Bundesbürger Pflicht. Für die meisten Menschen sind die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen ausreichend. Bei der privaten Krankenversicherung (PKV) steigen die Beiträge im Alter häufig stark. Die Unterschiede zwischen einer gesetzlichen und privaten Krankenversicherung liegen in Service, den Zusatzleistungen und den Rückerstattungen, die die Kassen anbieten.

2. Privathaftpflichtversicherung

Eine der wichtigsten Versicherungen ist die private Haftpflichtversicherung. Sie schützt Sie im Extremfall vor horrenden Kosten, wenn zum Beispiel jemand durch ihr Verschulden zu Schaden kommt.

Schadensersatzforderungen oder Behandlungskosten können eine Existenz schnell bedrohen. Eltern können ihre Kinder bis zum Ende deren Ausbildung über den Familientarif mitversichern. Paare brauchen zu zweit nur eine Haftpflichtversicherung.

3. Kfz-Haftpflichtversicherung für Autobesitzer

Jeder Autobesitzer ist zu einem Abschluss einer Kfz-Haftpflichtversicherung verpflichtet. Entstehen durch einen von Ihnen verschuldeten Unfall Sach- oder Personenschäden an Dritten, übernimmt die Kfz-Haftpflichtversicherung die Kosten in Höhe der vereinbarten Deckungssumme. Schon bei der Zulassung eines Autos müssen Sie nachweisen können, dass ein vorübergehender Kfz-Haftpflichtschutz besteht. Das geht ganz leicht online.

4. Kaskoversicherung  fürs Auto

Eine Kaskoversicherung kommt für Schäden an ihrem Fahrzeug auf. Eine Teilkaskoversicherung bezahlt bei Schäden wie Brand, Explosion, Feuer, Wildschaden, Glasbruch, Marderbisse oder Unwetter. Die Vollkaskoversicherung übernimmt auch Kosten, die durch Vandalismus, Fahrerflucht oder einen selbstverschuldeten Unfall an ihrem Auto entstanden sind. Diese Versicherung brauchen Sie nur, wenn Ihr Auto viel wert ist. Bei einer alten Fahrzeug macht sie wenig Sinn.

5. Hausratversicherung

Eine Hausratversicherung ersetzt Einrichtung, Kleidung und Wertsachen nach einem Wasserschaden, Brand, Sturm oder Einbruch. Auch Fahrräder werden durch diese Versicherung mitversichert. Wenn Sie wertvolle Möbel oder kostbare Designerkleider haben, sollten Sie über diese Möglichkeit nachdenken.