Sonntag, September 23, 2018
Jobs

Die besten MBA Programme

Die besten MBA Programme

Lebenslanges Lernen ist wichtig für die persönliche und berufliche Entwicklung eines jeden von uns. Gesellschaftliche, rechtliche und wirtschaftliche Veränderungen in der Gesellschaft, allen voran die Digitalisierung, stellen uns ständig vor neue Herausforderungen. Ein berufsbegleitendes Studium kann die Karriere ankurbeln, für neues theoretisches Wissen sorgen und andere Perspektiven öffnen.

Weiterbildung mit MBA-Studium

Für Menschen in Führungs- oder Managementpositionen eignet sich hierfür das Studium “Master of Business Administration MBA”. Der MBA ist auf kein bestimmtes Gebiet festgelegtes Management-Studium, das mit dem akademischen MBA Diplom abschließt. Es eignet sich für alle Branchen. Inhalte des Studiums sind unter anderem: Rechnungswesen, Finanzen, Marketing, Betriebsführung, Informationsmanagement, Recht und Personalmanagement. Auch die persönliche Entwicklung der Studierenden wird im Studium behandelt und entwickelt. Führungsverhalten, Entscheidungsfindung, Teamarbeit, Verhandlungsfähigkeit, Kommunikation und Präsentationstechniken werden gelehrt und trainiert.

Das MBA Degree gilt als der erste, weltweit akzeptierte internationale Management-Studienabschluss. Der Titel „Master of Business Administration“ ist gesetzlich aber nicht geschützt. Jeder Veranstalter von Weiterbildungsmaßnahmen darf einen MBA anbieten. Um die Qualität MBA-Programmen sicher zu stellen, gibt es die Akkreditierung. Hier werden die Studien erfasst, verglichen und bewertet.

Voraussetzungen für das MBA-Studium

Wer in Deutschland sein MBA-Diplom erlangen möchte, braucht dafür einen erfolgreichen Abschluss in einem anderen Studium und/ oder mehrere Jahre Berufserfahrung. Da der MBA in Deutschland als Weiterbildung angelegt ist, muss er nicht im direkten Zusammenhang mit einem Bachelor stehen. Das deutsche MBA Degree ist ein Master und berechtigt zur Promotion. Neben dem generellen MBA gibt es unzählige Programme mit speziellen Fachrichtungen.

Zukunftsinvestition MBA Degree

Es ist möglich, durch ein MBA Studium auch sein Gehalt zu steigern. Mitarbeiter mit einem MBA Diplom verdienen im Durchschnitt mehr. Auch das Zugreifen auf neue Netzwerke ist beim MBA Studium ein großer Vorteil. Schließlich kommen andere Studierende aus allen möglichen Fachbereichen und stehen meistens schon mitten im Berufsleben. So können wichtige und nützliche Beziehungen für die Zukunft aufgebaut werden.

Was kostet ein MBA Diplom?

Ein MBA Studium kann in Vollzeit oder Teilzeit absolviert werden. Viele Universitäten oder Bildungseinrichtungen bieten die Programme berufsbegleitend an. Dann wird am Wochenende geblockt unterrichtet. Das ist zwar anstrengend, aber auch interessant, da das Gelernte sofort in die Praxis umgesetzt werden kann oder sich sonstwie Synergien aus Theorie und Arbeit ergeben können. Mit Erstellen der Master-Thesis dauert ein Studium meist 4 Semester. Ein MBA Diplom kostet zwischen 10.000 und 60.000 € für das gesamte Studium.