Anderes

Wo findet man Gutscheine für Freizeitparks?

Wo findet man Gutscheine für Freizeitparks

Für Kinder aber auch für viele Erwachsene gibt es nichts Schöneres, als einen Tag in einem Freizeitpark zu verbringen. Rund 35 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr einen der 100 Freizeitparks, die es in Deutschland gibt.

Mit der ganzen Familie einen Tag in einem Freizeitpark zu verbringen, ist allerdings nicht gerade günstig. Zwar sind die meisten Attraktionen im Eintrittspreis inbegriffen, aber Zugang sowie Verpflegungskosten im Park sind hoch. Es lohnt sich daher gerade für Familien auf Gutscheine zu achten. Doch wo kriegt man die her?

Rabattangebote der Parks

Gutscheine können den Tag im Freizeitpark deutlich günstiger machen. Ein erster Anlaufpunkt sind die Parks selbst, denn oftmals bieten sie Rabattaktionen oder Gewinnspiele an z.B. auf der eigenen Homepage oder im Newsletter.

Um Besucher auch in der Nebensaison in den Park zu locken, werden in bestimmten Zeiträumen günstigere Tarife angeboten. Sparen kann oftmals auch, wer das Ticket online kauft. Das hat in vielen Fällen auch den positiven Nebeneffekt, die langen Warteschlangen an der Kasse zu umgehen.

Hat eines der Kinder am Tag des Parkbesuchs Geburtstag? Dann sollten die Eltern das an der Kasse melden, Geburtstagskinder haben oft freien Eintritt.

Auf Partnerangebote achten

Neben hauseigenen Rabattaktionen bieten viele Parks auch Gutscheine über Partner an. So gibt es z.B. regelmäßig Kooperationen mit Tankstellen,  Cornflakesherstellern oder Onlinehändlern. Entweder werden entsprechende Rabattcodes direkt auf Kassenbons oder Verpackungen aufgedruckt, Tickets können bei Gewinnspielen gewonnen oder durch bestimmte Aktionen wie z.B. das Sammeln von Punkten etc. erlangt werden.

Webseiten für Sparfüchse

Um beim Eintritt in Freizeitparks zu sparen lohnt es sich immer einen Blick ins Internet zu werfen. Inzwischen gibt es eine Reihe von Webseiten, die auf Freizeitparks spezialisiert sind und über besondere Deals und Rabattaktionen informieren. Machmal findet man sogar gültige Rabattcodes im Netz, die z.B. bei der Onlinebuchung eingegeben werden können.

Auch bei speziellen Rabatt-Webseiten wie Groupon kann man mit Glück deutlich günstigere Parktickets ergattern.