Wirtschaft

Nutzen Sie endlich den Rentenrechner der Deutschen Rentenversicherung

Nutzen Sie endlich den Rentenrechner der Deutschen Rentenversicherung

Sie machen sich Gedanken über Ihre Rente? Sie möchten heute schon erfahren, wie hoch Ihre Rente sein wird, dann sollten Sie nicht mehr lange warten, und den Rentenrechner von der Deutschen Rentenversicherung verwenden. Mit diesem Rentenrechner erfahren Sie wann genau die reguläre Rente für Sie eintritt und wie hoch Ihre monatliche Rente sein wird.

So funktionniert der Rentenrechner

Im ersten Schritt müssen Sie Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht eingeben und dann ob Sie Schwerbehindert oder im Bergbau tätig sind. Gleich darauf erfahren Sie wann der Rentenbeginn starten wird. Sind Sie zum Beispiel 1985 geboren, erreichen Sie die Regelaltersgrenze im Jahr 2052 mit 67 Jahren. Um mit dem Rentenrechner erfahren zu können, wie hoch Ihre Rente sein wird, brauchen Sie jetzt Ihre letzte Renteninformation. Sie müssen nämlich verschiedene Daten eingeben: das Datum Ihrer letzten Renteninformation, das Datum der Versicherungszeiten, die Höhe der Regelaltersrente, sowie die fiktive Höhe der Regelaltersgrenze, und den gewünschten Rentenbeginn. Haben Sie all diese Daten in den Rentenrechner eingegeben und auf ‘berechnen’ geklickt, erfahren Sie einen Schritt weiter wie hoch Ihre Rente sein wird. Jetzt können Sie sich entscheiden, ob vielleicht nicht eine private Altersvorsorge nützlich sein könnte: Denken Sie darüber nach!

[foto: www.flickr.com]